In Krisenzeiten können Hilfsaktionen und Kommunikationsmaßnahmen viel bewirken. Dabei zählen Umsetzugnsschnelligkeit und Flexibilität. Zwei aktuelle Projekte zeigen, wie es gehen kann.

Aktuell stellt das Corona-Virus sowie die Maßnahmen zur Verhinderung dessen unkontrollierter Ausbreitung auch unsere Kunden vor besondere Herausforderungen.

In Zeiten solcher Krisen hilft eine Software, die Funktionalitäten mit sich bringt, die vom Kunden direkt selber genutzt und konfiguriert werden können. Das Erhöht die Reaktionsfähigkeit. Aber auch wir als Dienstleister stehen unseren Kunden in diesem besonderen Zeiten schnell und unkompliziert zur Verfügung.

So haben wir Ende dieser Woche innerhalb jeweils nur eines bzw. zwei Tagen unsere Kunden beim Krisenmanagement unterstützt und zwei starke Projekte umgesetzt:

Krisenmanagement im Schulbetrieb

Auch in Hessen wird am Montag der Schulbetrieb eingestellt. Für Schulen ist es dabei nicht ohne weiteres möglich, mit den Eltern in Kontakt zu bleiben. Jede Familie telefonisch zu kontaktieren geht nicht und die "Ranzenpost" fällt aus. Nicht jeder hat eine E-Mail-Kontaktadresse angegeben oder deren Nutzung freigegeben. Daher hat unser NDAlumni-Kunde Elternförderverein der Konrad-Duden-Schule e.V. schnell reagiert und auf seiner Webseite ein Formular zur Sammlung von E-Mail-Adressen veröffentlicht. Hier können Eltern für die Kommunikation während der Krise eine E-Mail-Kontaktadresse angeben und werden fortlaufend über die weitere Entwicklung per Newsletter informiert.

Soziales Engagement während der Krise

Besonders unsere älteren Mitbürger sind von Krisen betroffen und in manchen Dingen gefährdeter und hilfloser als junge Menschen. Die Junge Union Deutschland hat daher beherzt reagiert und unterstützt ältere Menschen mit der Initiative "Einkaufshelden". Junge Menschen übernehmen den täglichen Einkauf und schützen so die älteren Mitbürger. Ein tolles Projekt, bei dem in der Umsetzung jeder Tag zählte. Auf der Webseite www.die-einkaufshelden.de können JU-ler dem Projekt beitreten und sich schnell mit erforderlichen Ausdrucksvorlagen z.B. für Aushänge versorgen. Das Projekt inklusive separater Registrierung und Nutzerverwaltung wurde auf Basis von NDPolitik innerhalb nur weniger Stunden umgesetzt; so bleibt jetzt noch ausreichend Zeit, Projektmitstreiter zu mobilisieren und die Hilfe schnell zur Realität werden zu lassen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartner

Dr. Fabian Kratzberg

Dr. Fabian Kratzberg
Geschäftsführung, Vertrieb & Marketing, Verwaltung, Produktmanagement